Kult-Tour-Kalender vom 24. - 30.12.2013

Foto: Felix Kuntoro
Foto: Felix Kuntoro

Über Weihnachten und die letzten Tage diesen Jahres gibt es im neuen Kult-Tour-Kalender eine umfangreiche Liste mit den besten Tipps von unserem "Kalenderboy" Michael Zemke. Er fügt seine ganz persönlichen Anmerkungen hinzu und möchte euch damit einen Leitfaden durch Braunschweigs reiches Kulturangebot anbieten. Deswegen versteht sich der "Kult-Tour-Kalender" auch nicht als bloße Auflistung mit Anspruch auf Vollständigkeit, sondern möchte als abwechslungsreiche Anregung verstanden werden. Damit wir den "Kult-Tour-Kalender" stetig verbessern können, seid auch ihr gefragt! Ihr habt die Gelegenheit, uns eure Meinung und Wünsche über Form und Inhalt mitzuteilen!

Wohin EURE Kult-Tour gehen kann, lest ihr jede Woche hier...

Der "Kult-Tour-Kalender" vom 24. - 30.12.2013

 

von Michael Zemke

 

 

  • Mein Tipp der Woche: Das Kult“ bei Kult-Tour Braunschweig und ich bin dabei!

„In 80 Tagen um die Welt“ nach Jules Verne | 23.- 29.12. jeweils 17.00 Uhr, außer am 24.12. | Weitere Informationen unter Thomashirche@gmx.de bzw. daskult-theater.blogspot.de

Das kleinste Theater Braunschweigs -„Das Kult“ - nimmt uns einmal mit um die Welt und das in 80 Tagen - nein, sogar in 70 Minuten. In dieser weihnachtsbesinnlichen Zeit führt das Theater „Me, Myself and I“ eines der größten Abenteuer aller Zeiten als Papierentheater auf. Fiebert mit – genauso wie ich es als Kind getan habe und kommt vorbei!

 

  • Zu Weinachten mein KINO-Tipp: Vampirische Liebesgeschichte im Universumkino

"Only lovers left alive" von Jim Jarmush | ab 25.12.2013 | www.universum-braunschweig.de

Dieser Vampirfilm der Independent-Filmikone Jarmush ist ein „ düster-betörender, atmosphärisch extrem dichter Mix aus Arthaus – und Genrekino“. Das sowohl coolste, philosophischste, poetischste, retroorientierste  und exentrischste Mignight-Movie als auch der betörendste Liebesfilm des Jahres im einem! Ich freue mich auf den Film wie ein kleines Kind - mein persönliches Weihnachtsgeschenk!

 

 

THEATER

  • Schenken und Beschenktwerden im Theater Fadenschein Braunschweig

„Sterntaler“ ein Gastspiel von Theater Anke Berger Kindertheaterstück ab 4  Jahren | 24.12.-29.12.2013 | www.theaterfadenschein.de

„Himmellichter fangen an zu tanzen“. Bilder archaischer Art, vermittelt durch eine „offene Spielweise mit Handpuppen, Steinen und Ästen“ erzählen eine vorweihnachtliche Geschichte über das Schenken und Beschenktwerden.

AUSSTELLUNG

  • Was bedeutet Menschsein im BBK Braunschweig?

„being human-Menschsein“ Yvonne Salzmann | 10. Stipendiatenausstellung | 06.12.-12.01.2013 | www.bbk-bs.de

In der  Ausstellung  werden „ verschiedene Facetten des Menschseins“ zum Thema  Mensch behandelt. In Ihren Fotoarbeiten spiegelt sich das Menschsein  „als entindividualisertes Schema, als Ware und Zentrum emotionaler Verzweiflung und  Serienthema “ wider.

 

  • Wahrheitssuche im Kunstverein Jahnstr. e.V.

„Mein Name ist Regina“ von Anna Kautenburger | 13.12.2013-16.01.2014 | Info: galerie@kunstverein-jahnstrasse.de


Eine neue für die Ausstellung eigens konzipierte Videoarbeit mit ironischem Bick auf die Wahrheit

 

  • Kinderkreativität im Kunstverein Braunschweig

 „Kinderkunstsamstag“ | 28.12.2013 11.00- 13.00 Uhr | www.kunstverein-bs.de

Kreativer Workshop zu den aktuell laufenden Ausstellungen für Kinder von 6-12 Jahren
Die Teilnahme ist kostenlos. 

 

  • Jetzt wird’s heiß:  Sexiness im Unikum Braunschweig

Werkschau Eva G. Hamilton | Vernissage: 27.12.2013 20.00 Uhr | Finissage: 28.12.2013 20.00 Uhr | Unikum Wendenstr.39-41

Zur Veröffentlichung ihres siebten Buches „Sexify your live- 69 Sexperimente“  - Aber wer ist Eva Gina? Eine Kunstfigur von Lord Schadt trifft auf Lesung und Gesellschaftskritik und das alles in einer ganz normalen studentischen Eckkneipe.

KABARETT

  • Besinnliches Handwerken zur Weihnachtszeit im Wintertheater

"Die Handwerker" | 25.12.2013- 27.12.2013 | Informationen unter www.wintertheater.de


Auftritt des Comedy-Duo um Sven Nagel zum 20 jährigen Bühnenjubiläum. Den Besucher erwarten „die lustigsten Geschichten rund um das Fest der Liebe“

KONZERT

  • Jazziges Duo im Troja Braunschwieg

Das Jazzduo Jürgen Osterloh & Axel Uhde | 25.12.2013 | Troja, Bültenweg 6


Ganz kurz und trocken: Gute Songs zu Zweit

 

  • Noch mehr Jazziges an den Weihnachtstagen im Schimmelhof Braunschweig

Weihnachtsjazz mit Nils Wogram & Mathias Claus | 26.12.2013 17.00 Uhr | www.schimmel-auswahlzentrum.de
             
Aufgrund der großen Nachfrage zum zweiten Mal in 2013. Im Dezember in diesem Jahr erwartet den Besucher u.a. die Neuvertonung der legendären Jazzscheibe „My Song“.

 

  • Dorfkapelle in der Kaufbar

"Lorbass" | 27.12.2013 20.00 Uhr | 5.00 Euro | www.drk-sprungbrett.de

„Geschichten von tragischen Helden mitten aus dem Rand des Lebens“. Eine wilde Mischung aus Polka, Walzer und finnischen Tango in der Kaufbar Braunschweig.
   

  • Weihnachtliche Klassik zum Fest in der St.Magnikirche Braunschweig

Saitenreich prästentiert: Violoncello-violoncello piccolo | 28.12.2013 17.00 Uhr | www.magni-kirche.de


„Henning Bundie, Jan Bauer und Ursula Gozdek spielen Werke von Bach, Telemann, Marcello u.a“.

 

  • Jazziges in der Bassgeige Braunschweig vor dem Jahreswechsel

Modern Jazz Session | 28.12.2013 20.00 Uhr | www.bassgeige-bs.de


In der Zusammenarbeit mit der Initiative Jazz Bs.e.V. findet 4 mal im Jahr die „Modern- Jazz- Session“ statt, die von erfahren Musikern geleitet wird.

PARTY

  • Abschied mit Pauken, Trompeten und feinstem Indiesound im Nexus Braunschweig

Pleasure Park - The last crusade | 28.12.2013 | 23.00 Uhr | www.dasnexus.de

 

Zum vorerst letzten Mal feiert der Pleasure Park nach 9 Jahren im Nexus. Lasst es nochmal richtig krachen und bereitet dieser Ikone aus Braunschweigs Nachtleben einen würdigen Abschied. Indie will never die!

ÜBER DEN TELLERRAND

  • Relaxing vor dem Neujahrsprung

Rotes Sofa relaxed | 30.12.2013 | 18 Uhr  Atelier Brandt, Im Heerfeld 17, Bevenrode Rückmeldung via Facebook bei Astrid Brandt


 Das Duo Mayer /Entezami bietet eine wunderschöne geniale Mischung aus Percussion und Piano. Dem geneigten Hörer erwarten u.a. feine Arrangements sowie lebendige musikalische Improvisationen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    thomas hirche (Dienstag, 24 Dezember 2013 13:06)

    Ahoi- Kalenderboy- du wirst es sein, dein ganzes Leben treu- denn du siehst so locker aus-hol doch mal dein KKKKK-K ugelschreiber raus und schreib noch mehr so gute Dinge die ich jetzt schon super finde.
    w e i t e r m a c h e n !

  • #2

    Stef (Dienstag, 14 Januar 2014 16:17)

    Unser "Kalenderboy" Michael ist auf jeden Fall eine großartige Bereicherung für den Blog! Der Kulturfleiß und eine unbeirrbare Spürnase sind ihm ganz offensichtlich in die Wiege gelegt worden ;-)

...auf Kult-Tour durch Braunschweig geht:

Stefanie Krause

Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.
Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.

Daniela Wedau

Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.
Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.

Michael Zemke

Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)
Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)

Manuela Kuhar

Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst  auf Kult-Tour.
Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst auf Kult-Tour.