Kult-Tour Kalender vom 31.01.2013 - 06.01.2014

Foto: Felix Kuntoro
Foto: Felix Kuntoro

Auch wenn die Weihnachtstage kaum überstanden sind und alle im Neujahrsfieber liegen, schläft die Kultur in Braunschweig nicht. Auch für den Silvesterabend und die ersten Tage in 2014 hat "Kalenderboy" Michael Zemke einige Geheimtipps für euch aufgespürt. Zu der umfangreichen Liste fügt er seine ganz persönlichen Anmerkungen hinzu und möchte euch damit einen Leitfaden durch Braunschweigs reiches Kulturangebot anbieten. Deswegen versteht sich der "Kult-Tour-Kalender" auch nicht als bloße Auflistung mit Anspruch auf Vollständigkeit, sondern möchte als abwechslungsreiche Anregung verstanden werden. Kult-Tour Braunschweig wünscht einen GUTEN RUTSCH!

Wohin EURE Kult-Tour gehen kann, lest ihr jede Woche hier...

Der "Kult-Tour-Kalender" vom 31.12.2013-06.01.2014
 
von Michael Zemke
 
 

  • Mein Tipp der Woche: Tanz und nochmals Tanz im Staatstheater und ich bin dabei! 

„Figure Out“  -Tanzstück von Jan Pusch  | 02.01.und 05.01.2014 |  jeweils 19.30 Uhr-20.45 Uhr | Info: www.staatstheater-braunscheig.de

Lasst den Körper sprechen!  Tanz war lange Zeit ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Ich habe es geliebt zu tanzen und jetzt wird es Zeit für mich, das Tanzensemble des Staatstheaters Braunschweigs zu erleben. Tanz als Sprache ist eine der schönsten Sprachen der Welt!  Kommt mit mir in die Welt von Jan Pusch und seid genauso neugierig wie ich! "Jan Pusch gelingt es, eine fast filmische Welt zu etablieren, auf deren Projektionsfläche die Zuschauer Ihre eigenen Sehnsüchte und Träume projizieren können“.

 

  • Mein KINO-Tipp zum Neujahr: Sehnsüchtige universelle Liebesbeziehung im Universumkino Braunschweig

Blau ist eine warme Farbe von Abdellatig Kechiche | ab 02.01.2014 | Info: www.universum-braunschweig.de


Das junge 15 jährige Mädchen Adele begibt sich auf die Suche nach sich selbst, als Frau und als Erwachsene. Sie trifft Emma und das ist der Beginn einer sehnsuchtserweckenden Liebesbeziehung.
Eines ist gewiss, was immer bleibt ist die Sehnsucht nach der Sehnsucht! Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme von Cannes 2013.

 

 

THEATER

 

  • Ein Kleiner Bär im Theater Fadenschein Braunschweig

„Der kleine Bär und die lange kalte Winternacht“ -  von Fredrik Vahle und Pierre Thome | Kindertheaterstück ab 4  Jahren  |  04.01.-14.01.2014 | Info:  www.theater-fadenschein.de

Ein kleiner Bär und ein großer Bär begeben sich auf die Suche nach dem Weihnachtsmann und den verlorenen Jahreszeiten.

AUSSTELLUNG

  • Ein Hauch Spanien im Städtischen Museum Braunschweig

Malte Sartorius-Altea | Retrospektive Ausstellung| 09.11.-12.01.2013 | Info: www.braunschweig.de/museum

Die Ausstellung umfasst vielfältige Werke des Zeichners und Graphikers Malte Satorius. Die Welt des Künstlers ist durchdrungen von Anregungen des Gesehenen und von Eindrücken fremder Orte - vor allem in seinen jüngsten Werken seit 2011 in Form von Stillleben und Architektur in Altea (Spanien).
 

  • Irgendwo ist Nirgendwo im MMI (die HandelsAkademie) Riddagshausen

„Irgendwo“ von Lars Eckert | 13.12.2013-16.01.2014 | Info: www.mmi-akademie.de

Der Freundeskreis Bund Bildender Künstler e.V. präsentiert in Zusammenarbeit mit dem MMi (die HandelsAkademie)  Malereien und Graphiken des Braunschweiger Künstlers. Die Bilder von Lars Eckert sind für den Betrachter eine „Projektionsfläche“ und laden dazu ein, weiter gedacht und erzählt zu werden.

  • Neues Land im Museum für Fotografie Braunschweig

 „Neuland“ von Christa Zeißig_ | 15.11.2013-12.01.2014 | Info: www.photomuseum.de

„Mensch, Landschaft und dem Wandel gewachsener Lebensräume“ widmet sich das fotografische Werk von Christa Zeißig. Reisend untersucht sie dabei europäische Kulturlandschaften.

KONZERT

 

  • Ein Pianist (Musik) plus Raum (Dunkelheit) = musikalische Blindheit im Das Kult

Tasten in der Finsternis | 03.01.14 |  20.30 Uhr | Info: daskult-theater.blogspot.de

„Ein live-Klavier-Improvisations-Konzert“ von und mit Pianist Sven Waida in völliger  Finsternis. Das finde ich großartig! Musik hören und sehen passt meiner Meinung nach ohnehin nicht zusammen: „Live Musik nur für die Ohren“!
 

  • Komische Harmonie im Winterzelt Braunschweig

Die Comedien Harmonists Braunschweig | 31.12.2013 -01.01.2014 | Info: www.wintertheater.de

Ein spannender musikalischer Abend im Spiegelzelt vor und um das neue Jahr herum mit den Comedien Harmonists Braunschweig im Konzert!

  • Neujahrsjazz zur Silvesternacht im Steigenberger Parkhotel Braunschweig

Jan Behrens und Jürgen Osterloh in der Jazz Lounge | 31.12.2013 19 Uhr | www.steigenberger.com/Braunschweig
Begleiten Sie Jan Behrens und Jürgen Osterloh bei Ihrem jazzigen Konzert ins neue Jahr 2014. Viel Spaß!

 

  • Weiblicher Gesang in der Strohpinte im Handelsweg Braunschweig

Eva singt und spielt auf der Gitarre | 04.01.2014 |  20.00 Uhr  |  www.strohpinte.de

Alles ist möglich oder auch nicht – lasst euch überraschen! Eintritt ist frei – und der Hut geht rum!

  • Neujahrskonzert: Jazz Gala im Gastwerk Braunschweig

The Big Chris Barber Band | 05.01.2014 | 18.00 Uhr | www.gastwerk.net

„Eine der bekanntesten Dixielandgruppen mit einer Jazzprägung im New-Orleans-Stil“. Jazz und Swing vom Allerfeinsten auf allem höchsten Niveau im noch jungen Jahr 2014.


KONZERT - PARTY

 

  • Ab geht der Fritz in der Brunsviga Braunschweig

Die Brunsviga-Silvesterrakete | 31.01.2013  |  19.00 Uhr  | www.brunsviga-kulturzentrum.de

Fritz Kösters Bluestime spielt vorweg vor der größten Silvester Party bei freiem Eintritt in der Stadt Braunschweig. Ein Feuerwerk aus Chicago Blues und Soulnummern klassischer Art erwartet die Feierwütigen. Der anschließenden Party sind keine Grenzen gesetzt. 


ÜBER DEN TELLERRAND

  • Ausstellung: Junge Künstler/innen  im Junge Kunst e.V. in Wolfsburg

Fünfzehn Jahre Junge Kunst | 15.11.2013-11.01.2014 | www.junge-kunst-wolfsburg.de

Beteiligte Künstler/innen:
Stefanie Bühler, Hannah Dougherty, Simon Halfmeyer, Sina Heffner, Sigga Björg Sigurdardottir und Markus Zimmermann

6 junge Künstler/innen, die in den letzten Jahren bei Junge Kunst zu sehen waren, stellen zum Anlass  des 15 jährigen Geburtstags von Junge Kunst e.V. in Wolfsburg „eine Auswahl an künstlerischen Positionen aus den Bereichen Installation, Skulptur, Zeichnung und Film,“ aus .

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

...auf Kult-Tour durch Braunschweig geht:

Stefanie Krause

Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.
Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.

Daniela Wedau

Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.
Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.

Michael Zemke

Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)
Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)

Manuela Kuhar

Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst  auf Kult-Tour.
Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst auf Kult-Tour.