Musik-Tanz-Ticker vom 07.02. - 13.02.2014

von Stef und Daani

Tick, tick, tick...Durchticken! Oder einfach ganz entspannt zuhören? Braunschweig und die Umgebung hatte schon immer eine fleißige Musikszene und ist auch Anlaufstelle für überregionale Künstler. Um euch anzuregen, eine der vielen Musikveranstaltungen zu besuchen, hat Kult-Tour Braunschweig den Musik-Tanz-Ticker. Gerade am Wochenende spart Braunschweig nicht mit anspruchsvollen Konzerten, fetten Partys und ausgelassenen Tanzveranstaltungen. Dazu haben wir auch ein Auge auf das  Musikangebot der folgenden Woche. Macht Augen und Ohren auf und trainiert schon einmal das Tanzbein! Hier spielt die Musik! ... Anm.: Nächstes Mal erscheint der Ticker am Mittwoch, denn das Wochenende fängt in Braunschweig quasi schon am Donnerstag an...das war ja schon immer so.

Freitag, 07.02.

 
Bodenständige Revolte und Neuformationen im Nexus

21 Uhr - Graf Zahl und Revox Revolte im Nexus - ca. 6 Euro

21 Jahre haben Graf Zahl schon auf dem Bandpuckel, aber sie sind immer noch nicht müde, zu feinstem "Alternativ/Gitarrenkramindiepop" live abzugehen. Doch immer "gemütlich" bleiben, die Bandgeschichte ist von vielen Stilexperimenten geprägt, so dass man mit einem professionellen Auftritt einer erfahrenen Band rechnen kann. Vorher spielen Revox Revolte, die zuletzt noch vor 7 Jahren als Die Grätenkinder auf der Bühne standen und nun dem Drang zu Musizieren und Aufzutreten glücklichweise wieder nachgegeben haben. So soll es sein! Ihr neues Set spielen sie an diesem Abend im Nexus erst zum zweiten Mal.

 

Volles Brot mit Vier-Gewürz-Aufstrich für nen Fünfer

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr - Goats Rising, Mental Defect, Shotgun Justice und Proxilian im B58 - 5 Euro
Vier Bands, vier unterschiedliche Spielarten des Heavy Metals von Melodic-Dark bis Old-School-Thrash, eine gehörige Portion Brett ins Gesicht und dazu die gewisse Prise Medodie, die auch die harte Gangart zum geölten Hörgenuss macht - Das alles bekommt ihr für einen läppischen Fünfer im B58. Noch Fragen?

 

 

Samstag, 08.02.

 

Bei Keks und Kerz entführt uns Claus ins Hinterzimmer

Geöffnet ab 17 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr - Claus Tepper im Unikum - Eintritt 4 Euro

Klingt ganz schön verrucht. Was wird passieren im Hinterzimmer der Kneipe Unikum? das Versprechen: Claus möchte uns mit  Kerzenschein und Leckereien, aber vor allem mit seinen lebensnahen Liedern über Alltag, Lust und Frust locken. Die wird er in entspannter Atmosphräe präsentieren.

 

Und, und, und - The Busters!

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr - The Busters im Meier - VVK 21,95 Euro

Ein DER erfolgreichsten Skabands Deutschlands wird es wohl nicht schwer haben, die Meier Music Hall zu füllen und das Publikum zu einem hüpfenden und zuckenden Tanzvolk mutieren zu lassen. Die 10 Jungs auf der Bühne haben hier ebenfalls genügend Platz, eine lässig-springende Show abzuliefern. Ein Highlight für alle Ska- und Reggaefans der Region!

 

Musikvielfalt pur

21 Uhr - Golden Kanine im Nexus - ca. 6 Euro

Ui. Der Ankündigungstext in der Facebook-Veranstaltung macht neugierig! Fans von Indie, Postrock, Folkrock und experimentell-rockig-nachdenklicher Musik mit ausgefallenen Instrumenten scheinen bei Golden Kanine auf ihre Kosten zu kommen. Lest euch das mal durch, da ist jemand begeistert von der Band, und hört euch das auf jeden Fall an!

 
Rockabilly - Punkt.

21 Uhr - The Rhythm Shots in der Gearbox

Rockabilly durch ein buntes Kaleidoskop der Musikgeschichte gejagt, dafür stehen The Rhymthm Shots aus Berlin. Sie spielen eigene rockenrollige Kompositionen auf 2 E-Gitarren, Fender Bass, Saxophon/Harp und Drums, sowie Klassiker der 50er und 60er und "kuriose Coverversionen aus ganz anderen Musikstilen". Und das tun sie selbstverständlich an DEM Treffpunkt für die Rockabillyszene, in der Gearbox. Hier kennt man sich aus, hier sieht man so aus.

 

Macht die Nacht zum Tag und den Sonntag zur Partynacht!

22 Uhr-11 Uhr - Fluid Chamber im Stereowerk - 10 Euro

Es klingt, als wolle der Fluid Chamber Braunschweig zum kleinen Berlin expandieren lassen! Über 12 Stunden bekommt das tanz- und szenewütige Partyvolk Elektro und Techno der unterschiedlichsten Spielarten von einem gigantischen Lineup an DJ nicht nur aus der Region, sondern auch aus der Hauptstadt und aus Bristol, OK, via Hörorgan eingeflösst. Damit Tanzbein und Schädel nicht schlapp machen, gibt es Salzstangen und Obst gratis und u.a. ab 5 Uhr Morgen einen Vodka-E-Nice-Prize! Schlafen könnt ihr am Montag!

 

 

Donnerstag, 13.02.

 

"Der neue heiße Scheiß aus UK"

20 Uhr - The Correspondents im Hansa - 12,20 VVK

Warum das DER Konzertermin der Woche ist....das erzählt euch Daani in ihrem leidenschaftlichen Ankündigungstext auf Kult-Tour Braunschweig ;-) Dem kann ich nichts mehr hinzufügen! Ich freue mich tierisch und hoffe, dass ihr alle mit der Kult-Tour-Crew und dieser tollen Band feiern kommt!

 

Mitmach-Mucke

20 Uhr - Stomping Central Session in der Barnabys Blues Bar - Eintritt frei

Da wird die Kneipe zur Konzerthalle. Besonders junge Musiker sollen sich hier eingeladen fühlen, bei der gemeinsamen Session zu Jammen und in den Genuss zu kommen, auf den Bühnebrettern stehen üben zu dürfen. Mitmachen oder Zuhören - beides empfehlenswert!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

...auf Kult-Tour durch Braunschweig geht:

Stefanie Krause

Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.
Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.

Daniela Wedau

Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.
Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.

Michael Zemke

Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)
Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)

Manuela Kuhar

Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst  auf Kult-Tour.
Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst auf Kult-Tour.