Mitmach-Meldungen für März

von Manuela Kuhar

 

Achtung, aufwachen! Im März gibt’s jede Menge Events zum Mitmachen, Mitdenken und Horizont-Erweitern. Am liebsten würde ich überall hin – kann mal einer schnell das Beamen erfinden? Die Highlights: Satirefest und Science Slam, finstere Ganoven durch die Stadt verfolgen oder auf dem Rollenspielertreffen selbst in andere Rollen schlüpfen… wobei macht ihr mit?

Mitmach-Meldungen für März 2014

 

Von Manuela Kuhar


Tanz, Musik und Theater zum Mitmachen und Mitdenken

Satirefest in der Brunsviga
6.3.-30.3. // 12-24 €
In der Brunsviga gibt es ja sonst schon oft ein super Kabarettprogramm, aber im März geht’s richtig ab: Also ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Show es denn nun werden soll! Wo geht ihr denn hin?


Tango-Workshops in der Brunsviga
8./9.3. und 22./23.3. // 60 € bzw. 45 €
Die Tangoworkshops stehen hier schon zum zweiten Mal drin, und nicht ohne Grund: Die Welt braucht eindeutig mehr Männer, die tanzen können – und Frauen stehen auf ebensolche… also ihr echten Kerle, traut euch!

Das Kokosnuss-Evangelium: Für eine sorgenfreie Zukunft – im Staatstheater, Haus Drei
17.3. um 18 Uhr;  19.3. um 10 Uhr; 20.3. um 18 Uhr // 13 € bzw. 6 €
Eine Geschichte, zu wahr, um schön zu sein: Wer sich in dieses Schauspiel traut, sollte vorher lieber alle Vorstellungen darüber, was Theater sein sollte, über den Haufen werfen und sich auf einen ziemlich verrückten Abend einstellen. Nichts für Leute, die Aktivität scheuen, sei es körperlicher oder geistiger Art. Das Stück steht nicht ohne Grund im Mitmach-Ticker!

Magie – Träume erleben in der Stadthalle Braunschweig
23.3., 19:00 //  ab 29 €
Motorräder verschwinden, ein Baum wächst auf der Bühne heran… Wie bringen die ihre Kunststücke zustande, ohne sämtliche Naturgesetze über den Haufen zu werfen?! Also ich glaube da muss ich hin, und wenn es mich den Rest der Woche um den Schlaf bringt.

Conventus Leonis: Rollenspielertreffen im Jugendzentrum Mühle
28.-30.3., Freitag 18:00 bis Sonntag 16:00 // 5 € // Sonntag Eintritt frei
Am letzten Wochenende im März könnt ihr selbst in ganz neue Rollen schlüpfen: Beim Rollenspielertreffen können Neulinge erfahren, was es mit dem Rollenspielen auf sich hat – und sich vielleicht davon anstecken lassen – und alte Hasen können neue Spielwelten kennenlernen und vielleicht selber eine Spielrunde leiten. Und wer mit dem ganzen Rollenspielerkram nichts zu tun hat: trotzdem kommen und Leute gucken!

 


Es lebe die Neugier! Rund um die Wissenschaft

 

After Dark-Show im Phaeno: Lufffffffft – federleicht und tonnenschwer
6.3. ab 18:30 // 5 €
Eine Science Show mit Experimenten rund um Luft: Das hört sich nach einem interessanten Abendprogramm an – für Kinder, Junggebliebene und überhaupt alle Neugierigen.

Diskussion über dezentrale Energieversorgung im Haus der Wissenschaft
20.3. um 19 Uhr // kostenlos
Immer mehr Menschen erzeugen zu Hause ihren eigenen Strom. Welche Folgen hat das, welche Infrastruktur ist dafür nötig? Solche Fragen wollen Experten beim 17. Braunschweiger Energiecafé mit dem Publikum diskutieren.

Science Slam – Unterhaltsame Forschung im Haus der Wissenschaft
21.3. ab 20 Uhr (Abendkasse ab 19 Uhr) // 3 €
Der Science Slam ist der absolute Spezialtipp für März: Hier haben junge Forscher jeweils 10 Minuten Zeit, um ihr Fachgebiet möglichst unterhaltsam und verständlich zu erklären. Kommt früh, es wird rappelvoll! Wer selbst mitmachen will, kann sich noch bis zum 10.3. bewerben!

Diskussion über Synthetische Biologie im Haus der Wissenschaft
27.03.2014 , 19:30 Uhr // kostenlos
Synthetische Biologie ist ein recht junges Forschungsgebiet: Biologen designen Moleküle, Zellen und einfache Organismen mit völlig neuen Eigenschaften, die so nicht in der Natur vorkommen. Im Unterschied zur Gentechnik werden nicht nur z. B. einzelne Gene von einem Lebewesen zum anderen übertragen, sondern das Ziel der synthetischen Biologie ist es, vollständig künstliche biologische Systeme zu erzeugen. Bei diesem Diskussionsabend wollen Fachleute mit dem Publikum über die Vor- und Nachteile synthetischer Biologie diskutieren.

 


Voll sozial: Aktivitäten zur Weltverbesserung

 

Aktivismus-Akademie: Projektmanagement-Seminar bei den Ökoscouts
8.-9. März // Spende erbeten
Na das finde ich mal eine geniale Idee: Die Ökoscouts machen Fortbildungen für Leute, die sich sozial engagieren! Beim nächsten Termin geht es um Projektmanagement, und veganes Essen gibt es auch. Kann mich mal einer an dem Wochenende aus Frankfurt rüberbeamen? Dann könnte ich nämlich auch teilnehmen. Wer macht für mich mit und erzählt davon??

 

Bloß raus hier! Aktivitäten in Stadt und Natur

„Die das Licht scheuen“ – Verbrechen durch die Jahrhunderte
9.3., 18:00-19:30 // 6€
Treffpunkt: Bankplatz
Eine kriminalistische Entdeckungsreise durch Braunschweig. Haltet euer Hab und Gut fest! 

Tatort: Braunschweig
16.3., 18:00-19:30 // 6€
Treffpunkt: Burgplatz / Löwe
Eine Führung rund um Verbrechen früher und heute: Mord im Mittelalter, Hexenwahn bis zur organisierten Kriminalität. Mal sehen, was da ans Licht kommt…!

Schnecken entdecken im Naturschutzgebiet Riddagshausen
23.3., 10:00 Uhr
Treffpunkt: Kreuzteich, Ebertallee / Ecke Dr. Willke-Weg
Was an Schnecken so spannend ist? Ich weiß es auch noch nicht, aber Walter Wimmer zeigt es euch bei einem Ausflug ins Naturschutzgebiet. Auf der Mauer rund um das Klostergut Riddagshausen sollen ein paar ganz spezielle Arten vorkommen. Na denn man schnell los, Schnecken fangen!

Kräuterspaziergang
29.3., 15:00-17:30 // 5€
Treffpunkt: Ebertallee 44, Braunschweig
Die Naturpädagogin Gisela Stöckmann zeigt euch, wie man Wald- und Wiesenkräuter erkennt und wofür man sie gebrauchen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

...auf Kult-Tour durch Braunschweig geht:

Stefanie Krause

Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.
Stef hat Kult-Tour gegründet. Durch ihre Augen könnt ihr die Vielfalt regionaler Kultur miterleben.

Daniela Wedau

Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.
Bei Daani spielt die Musik. Tanzt und genießt mit ihr auf Konzerten und Partys.

Michael Zemke

Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)
Micha führt durch die Kult-Tour. Seine Tipps halten euch auf dem Laufenden. (Foto: Felix Kuntoro)

Manuela Kuhar

Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst  auf Kult-Tour.
Manuela ist aktiv! Sie stellt die Mitmach-Meldungen zusammen und geht selbst auf Kult-Tour.